125 Tonnen verladen

Verladung eines 125 Tonnen schweren Bauteils für ein Hochseeschiff.

Die Werft liefert ein Bauteil für ein Mooring System eines Ölförderschiffes an Blohm + Voss Repair GmbH in Hamburg. Das Mooring System dient der dauerhaften Verankerung des Schiffes auf dem Meeresboden und ist eine einmalige Sonderanfertigung in Deutschland.

Es wurde von den Werftmitarbeitern in riesiger Teamleistung unter teils schwierigsten Bedingungen produziert. Das Foto zeigt das Bauteil während der mobilen mechanischen Bearbeitung.

Kontakt

Roßlauer Schiffswerft
GmbH und Co. KG

Werftstr. 4

D-06862 Dessau-Roßlau

Tel.: +49 34901 94 -0

Fax: +49 34901 94 -237

E-Mail: mail@rsw-stahlbau.de