Ausbildung 2018: Technischer Systemplaner /-in mit Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik

06862 Dessau-Roßlau

Über uns: 

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und beschäftigen uns mit der Herstellung von schwerem Stahlbau. Dabei ist unser Kernstück die Fertigung von Stahlbrücken jeglicher Art sowie deren Umbau, Instandsetzung und Modernisierung. Neben dem Brücken-, Kran- und Stahlbau werden auch Sonderkomponenten für den Schiff- und Yachtbau gefertigt.

Die Ausbildung: 

Technische Systemplaner/innen erstellen nach Vorgabe technische Zeichnungen und Modelle von Stahl- und Metallbauteilen. Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre. Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht.

Während der praktischen Ausbildung sind Sie hauptsächlich im Konstruktionsbüro und in der Arbeitsvorbereitung eingesetzt. Hier werden folgende Ausbildungsinhalte vermittelt: 

  • Wie man Skizzen anfertigt
  • Wie man technische Unterlagen erstellt
  • Wie man entwirft und konstruiert
  • Wie bauphysikalische Anforderungen berücksichtigt werden
  • Wie Berechnungen durchgeführt werden
  • Wie man Fertigungs-, Montage- und Fügeverfahren auswählt

Voraussetzungen

  • Guter Realschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Neigung zu technischer Tätigkeit und Präzisionsarbeit
  • Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Für weitere Informationen steht Herr Klingner unter der Telefonnummer: 0340 849 125 zur Verfügung.

Bewerbungen bitte an: 

Roßlauer Schiffwerft GmbH & Co. KG
Werftstraße 4
06862 Dessau-Roßlau

Kontakt

Roßlauer Schiffswerft
GmbH und Co. KG

Werftstr. 4

D-06862 Dessau-Roßlau

Tel.: +49 34901 94 -0

Fax: +49 34901 94 -237

E-Mail: mail@rsw-stahlbau.de